Herzlich Willkommen beim Bezirksjugendwerk der AWO Unterfranken e.V.

Wir sind der eigenständige Kinder- und Jugendverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Unterfranken. Auf den nächsten Seiten erfahrt ihr mehr über uns.

Freizeiten

31.07.2023 - 05.08.2023
Schonungen (Deutschland)
8 bis 12 Jahre
28.08.2023 - 06.09.2023
(Kroatien)
14 bis 17 Jahre
06.09.2023 - 09.09.2023
Brüssel (Belgien)
14 bis 17 Jahre

Reif für die Insel? - Häuserangebot auf Korfu

korfu 02Die abgebildeten Häuser auf Korfu können über uns kostengünstig für den Urlaub oder Ferienfreizeiten gemietet werden. Individuelle Gruppengrößen und Termine nach Absprache.

Ab 2023 ist ein Aufenthalt in den beiden Häusern nur noch mit Selbstanreise buchbar. Wir beraten aber ggf. bei der Fährbuchung. Auch die Bereitstellung eines Bustransfers zwischen Hafen/Flughafen und Haus ist möglich.  

 

Doma Home Corfu (ehem. Villa Maria)

villa maria

Das Haus verfügt über insgesamt 40 Betten, aufgeteilt in mehrere Zwei- bis Vierbettzimmer. In einem Nebengebäude befindet sich eine Gruppenküche mit entsprechender Ausstattung und ein überdachter Aufenthalts- und Essbereich. Außerdem gibt es ein großes Volleyballfeld und einen Basketballkorb.  Bilder Doma Home Corfu

Preis für Gruppen, Familien und Einzelreisende: ab 12 Nächte: 17,50 € pro Person und Nacht; bis 11 Nächte: 19,50 € pro Person und Nacht; Mindestbelegung für Gruppen: 25 Personen
 

Villa Wassili

villa wassili

Das Haus verfügt über insgesamt 25 Betten, aufgeteilt auf 3 Apartments mit 7 bzw. 9 Betten. In einem Nebengebäude befindet sich eine Gruppenküche mit entsprechender Ausstattung und ein überdachter Aufenthalts- und Essbereich.  Bilder Villa Wassili


Preis für Gruppen, Familien und Einzelreisende: ab 12 Nächte: 17,50 € pro Person und Nacht; bis 11 Nächte: 19,50 € pro Person und Nacht; Buchung nur Apartmentweise möglich: bis 7 Personen: 1 Apartment, ab 8 Personen: 2 Apartments, ab 17 Personen 3 Apartments
 

 

Jedes Haus hat einen wunderschönen Garten, teilweise mit Tischtennisplatte, Volleyballfeld, Basketballkorb und einer Grillmöglichkeit am Haus. Das Meer mit Sandstrand ist in fußläufiger Entfernung. 

Die beiden Häuser befinden sich in einer Entfernung von ca. 4km zueinander. 

Wir stellen gerne auf Anfrage ein individuelles Angebot zusammen. Mehr Infos unter Tel.: 0931 - 299 38 264.

Impressum

print logoBezirksjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt Unterfranken e.V.

Kantstraße 42a
97074 Würzburg

Telefon: 0931 - 299 38 264
Fax: 0931 - 299 38 262

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.awo-jw.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Moritz, Schmitt, Rebekka Falke, Johannes Barz
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Kathrin Gehring (Geschäftsführerin)

Registergericht: Würzburg
Registernummer: 200404

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. 

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

3 Icon Mitbestimmung kreisJugendwerk on Tour - Teamende  

blindenfhrungBei Jugendwerk on Tour werden im Rahmen sozialer Trainings mit Schulklassen vielfältige soziale und praktische Kompetenzen für ein gelingendes Miteinander vermittelt. Diese Trainings finden während der Schulzeit statt und werden i.d.R. von 2-4 Ehrenamtlichen geteamt. Die Ehrenamtlichen werden dabei in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von unserer Projektmitarbeiterin begleitet. JWoT bietet dir die Möglichkeit deine pädagogischen Fähigkeiten und Kompetenzen auszubauen und dein Wissen in der Praxis anzuwenden. Als Teamer*in übernimmst du Verantwortung, bringst eigene Ideen mit ein und setzt dich für ein gelingendes Miteinander von Kindern und Jugendlichen ein. Nähere Informationen über das Projekt Jugendwerk on Tour findest du hier.

Du hast Interesse Teamer*in für unser Projekt „Jugendwerk on Tour“ zu werden? Dann stell dich bei uns vor oder hole dir weitere Informationen.

Schicke uns einfach eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

´
 

6 Icon Auseinandersetzen kreis     Jugendwerk on Tour - unser Schulprojekt

Das Projekt „Jugendwerk on Tour“ bietet Workshops und Trainings mit Schulklassen zu verschiedenen thematischen Bausteinen an.

Zum einen sind das verschiedene Soziale Trainings, bei denen die Schüler*innen Kompetenzen für ein gelingendes Miteinander üben können.                                                               Schwerpunkte können z.B. die Stärkung der Klassengemeinschaft, die Kommunikation in der Klasse oder das Lösen von Konflikten sein. Diese Bausteine dienen der Schwerpunktsetzung. Zwischen ihnen bestehen inhaltliche, sowie methodische Überschneidungen – sie bauen jedoch nicht aufeinander auf.Rastergrafik

Einen weiteren Schwerpunkt des Projekts bildet der Workshop „Die Welt geht unter? Ohne mich!“. Die Zukunftswerkstatt steht im Zeichen der Bildung für nachhaltige Entwicklung und beschäftigt sich mit dem Thema Zukunft in der Klimakrise. Sie soll den SchülerInnen helfen einen Umgang mit den multiplen Krisen unserer Zeit zu finden und ihnen Mut machen, sich aktiv an der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft zu beteiligen.

Eine individuelle Abstimmung der Inhalte auf den Bedarf der Klasse ist möglich und erwünscht!

Folgende Workshops und Trainings bieten wir an:

 

 Zukunftswerkstatt  Die Welt geht unter? Ohne mich! – Zukunft nachhaltig gestalten

    • Mut machen und Wege aufzeigen sich aktiv an der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft zu beteiligen
    • Sensibilisierung für die Problematik der Klimakrise

 

Klassengemeinschaft  Gemeinsam sind wir stark! – Klassengemeinschaft stärken

    • Stärkung des Klassenzusammenhaltes
    • Aufdecken und Bewusstmachen sozialer Prozesse in der Klasse

 

Wie du mir so ich dir  Wie du mir, so ich dir? – Souverän Konflikte lösen

    • Aufdecken bestehender KonflikteJWoT Homepage
    • Erarbeiten von Lösungsmöglichkeiten
    • Schwerpunktsetzung im Bereich „Anti- Mobbing“ oder „Gewaltprävention“ ist nach Absprache möglich

 

Wirksame Worte  Wirksame Worte - Kommunikationstraining

    • Bewusstmachen der Grundlagen der zwischenmenschlichen Kommunikation
    • Schaffung von Verständnis sowie Verantwortung für die bewusste Vermittlung grundlegender Moderationstechniken und –methoden

 

Vielfalt Ich, Du und die anderen – interkulturelle Vielfalt als Vorteil

    • Auslösen integrativer Prozesse innerhalb der KlasseJWoT Homepage 2
    • Ausräumen hemmender Blockaden sowie Stereotypen

 

Mobbing  Kein Raum für (Cyber-) Mobbing – On- und offline

für einander einstehen

    • Prävention, Sensibilisierung und Umgang mit (Cyber-) Mobbing

 

Partizipation  Deine Stimme zählt – Partizipation und politische Mitbestimmung

    • Aufzeigen der Möglichkeit und der Bedeutung gesellschaftlicher und politischer Mitbestimmung im „Kleinen“ wie auch im „Großen“
    • Ermutigung zur aktiven Mitgestaltung des eigenen Lebens
    • Erweiterung des Bausteines zu einzelnen kinder- und jugendpolitischen Themen ist bei Bedarf nach Absprache möglich

 

 Hier gibt es den Info-Flyer zum download

 

Ansprechpartnerin:

Helene Scheller, pädagogische MItarbeiterin
Bezirksjugendwerk der AWO Unterfranken e.V.
Kantstraße 42 a
97074 Würzburg

Tel: 0931 - 299 38 264
Fax: 0931 - 299 38 262
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Termine

No events found!

Materialverleih

Du suchst einen Kleinbus, Kleinspielgeräte, eine Torwand oder GPS-Geräte? Schau doch mal in unserem Verleihangebot vorbei! Bestimmt ist auch für dich das Richtige dabei. Zum Materialverleih

Werd' ein PFerT

Sei doch kein Frosch und werd nicht zum Hirsch! Werd ein PFerT - ein Pate für Ferien-Teilnehmer*innen - und unterstütze andere! Zum PFerT

Häuservermietung Korfu

Lust auf einen Urlaub mit der Familie oder Großgruppe auf Korfu? Wir vermieten Gruppenhäuser auf der griechischen Insel. Zum Angebot